Aktuelle Nachrichten

16.06.2021 12:12

Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert

Wichtige Informationen sind Thema im Rat.
Auftragsvergaben sind Thema im Rat.

Weiterlesen …

17.02.2021 11:50

In Hinzert- Pölert wird viel gebaut

TV-Serie Otrsbürgermeister nennen Projekte für 2021

Weiterlesen …

14.02.2021 11:45

Ortschefs beteiligen sich an Fernunterricht

Die Viertklässler der Grundschule Beuren (Klassen 4a und 4b) haben an zwei  Videokonferenzen der besonderen Art teilgenommen.

Weiterlesen …

15.12.2020 10:09

Eine Krippe quer durchs Zimmer

Wolfang Jonas aus Hinzert baut eine riesige Weihnachts-Krippe

Weiterlesen …

Aktuelle Termine

< September 2021 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Bekanntmachung

16.11.2017 14:44 (Kommentare: 0)

Verpachtung von landwirtschaftlichen Flächen der Gemeinde


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die Ortsgemeinde Hinzert-Pölert verpachtet zum 01.01.2018 gegen Höchstgebot folgende Grundstücke:

Gemarkung Hinzert Flur 8 Nr. 10 Teilfläche ca. 75,10 ar
Gemarkung Hinzert Flur 8 Nr. 50/17 14,07 ar
Gemarkung Hinzert Flur 8 Nr. 51/17 14,21 ar
Gemarkung Hinzert Flur 8 Nr. 52/17 14,27 ar
Gemarkung Hinzert Flur 8 Nr. 80/17 24,13 ar


Neben den an den Anschlagtafeln angebrachten Lageplänen besteht die Möglichkeit, sich bei der Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil, Zimmer 301, über die Lage der Grundstücke zu informieren.

Da es der Ortsgemeinde ein Anliegen ist, die Existenz der örtlichen Landwirte zu sichern, dürfen sich an dieser Verpachtung zunächst nur Bürgerinnen und Bürger der Ortsgemeinde Hinzert-Pölert beteiligen. Sofern nicht auf alle Flächen Gebote abgegeben werden, werden diese zu einem späteren Termin nochmals ausgeschrieben, wobei dann auch auswärtige Interessenten Angebote abgeben können.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger geben ihre Gebote in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Pachtgebot Hinzert-Pölert" für einzelne bzw. alle Grundstücke bis Montag, den 04.12.2017, um 16.00 Uhr bei Herrn Ortsbürgermeister Leiber bzw. der Verbandsgemeindeverwaltung Hermeskeil ab.

Die Eröffnung der Gebote erfolgt in der nächsten Sitzung des Ortsgemeinderates Hinzert-Pölert. Die Wertung sowie die Erteilung des Zuschlags behält sich der Ortsgemeinderat Hinzert-Pölert vor. Das Mindestgebot beträgt 1,00 €/ar.

Für weitere Auskünfte stehen ich bzw. Herr Weber, VGV Hermeskeil (Tel.: 06503/809-150), gerne zur Verfügung.


Leiber, Ortsbürgermeister

Zurück